Richter 1 Thorsten Helmrath (Prüfungsleiter)
Ich, Thorsten Helmrath, bedanke mich ganz herzlich für die Einladung zum Richten der Newcomer Trophy 2019.
Seit über 20 Jahren beschäftige ich mich mit der Ausbildung von Retrievern. Meine Hunde führe ich erfolgreich auf jagdlichen, nationalen und internationalen Prüfungen und wenn es die Zeit erlaubt im Herbst zur Niederwildjagd. Mit der Erfahrung als Ausbilder, Züchter und Starter auf etlichen Prüfungen, schlüpfte ich dann in die Rolle des Leistungsrichters.

Im Umfeld meiner Heimatstadt Hattingen finde ich die idealen Voraussetzungen meine Hunde zur Jagd und auf Prüfungen vorzubereiten.

Es ist wohl das Zusammenspiel zwischen Hund und Hundeführer, welches die Faszination ausmacht, auf Prüfungen und Workingtests das Erlernte abzufragen und zu bewerten. Das kann natürlich nicht immer so gut klappen wie im Training. Nur gut, dass die Geselligkeit auf Prüfungen nie zu kurz kommt und eine misslungene Arbeit schnell vergessen lässt.

Vielen Dank an die Sonderleitung und die vielen Helferinnen und Helfer, für ihren unermüdlichen Einsatz und ihr Engagement, durch das neue Begegnungen und Unterhaltungen möglich werden und uns unser Hobby näher bringen lässt.

Ich freue mich auf spannende Tage, die wir gemeinsam in unserer Freizeit mit unseren Hunden verbringen werden und wünsche allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg.
Thorsten Helmrath
Richter 2 Petra Beringer
Ich heiße Petra Beringer, wohne in Schorndorf, bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder und drei Enkel. Mit dem Kauf unseres ersten Golden und dem Eintritt in den DRC im Jahr 1988 begann die Leidenschaft für unsere Retriever und die Hundearbeit.
Leider mussten wir, wie jeder von uns, immer wieder Abschied von unseren „Alten“ nehmen, auch Brooks mit seinen 10 Jahren gehört nun schon zu den Rentnern in der Arbeitswelt.

Seit 1999 stehe ich als Ausbilder in der LG Südwest unseren Mitgliedern zur Seite. Da ich durch die Hundearbeit auch Einblick in die jagdliche Arbeit erhielt, absolvierte ich 2001 meinen Jagdschein und führe unsere Hunde auch jagdlich. Seit dem Jahr 2001 bin ich im Vorstand der LG Südwest engagiert und habe schon mehrere große Workingtests für unsere Landesgruppe und den Bund organisiert (German Cup’s, Newcomertrophy, Veteranencup, Workingtestfinales…).

Ich möchte mich herzlich für die Einladung zu diesem Workingtest der NCT bedanken. Und wünsche allen Teilnehmern, Helfern, Organisatoren und uns Richtern ein erfolgreiches und harmonisches Wochenende und viel Freude an der Arbeit unserer jungen Hunde.
Petra Beringer
Richter 3 Michael Brühl
Liebe Starter- Teams,
erst einmal möchte ich mich bei den Organisatoren für die Einladung herzlich bedanken. Ich freue mich schon sehr bei dieser Newcomer Trophy richten zu dürfen.

Ich selber betreibe den Hundesport seit mittlerweile mehr als 20 Jahren leidenschaftlich. Da mich die Arbeit mit den Hunden so begeistert hat habe ich dann 2005 Jahren den Jagdschein gemacht.
2009 habe ich mich entscheiden als Verbandsrichter tätig zu werden, 2011 zusätzlich als Leistungsrichter. Seitdem richte ich regelmäßig und mit viel Freude auf vielen jagdlichen Prüfungen und WT´s.

Meine Hunde werden im Dummysport sowie jagdlich geführt. Bei jedem meiner Hunde ist es für mich etwas Besonderes, gemeinsam unsere Schwächen zu erkennen, zu überwinden und unsere gemeinsamen Stärken zu nutzen.

Ich kann versichern, auch nach all den Jahren bin ich als Starter bei anstehenden Prüfungen angespannt und gleichzeitig voller Vorfreude weil eine Prüfung eine tolle Gelegenheit ist ein Feedback zum aktuellen Trainningsstand zu erhalten.

Aus diesem Grunde glaube ich gut verstehen zu können wie sich die meisten von euch bei einem WT oder jagdlichen Prüfung emotional fühlen. Umso schöner ist es für mich zu sehen, wenn ein Team trotz der Aufregung gut zusammenarbeitet und die gestellten Aufgaben meistert. Es geht nicht immer darum den besten Hund oder Hunführer herauszustellen sondern vielmehr um die Zusammenarbeit zwischen den Beiden.

Auch wenn der Tag für den Einen oder Anderen nicht so erfolgreich enden sollte wie erhofft, so möchte ich darum bitten dies niemals als Niederlage , sondern vielmehr als Möglichkeit zu sehen Trainingslücken zu erkennen, um als Team weiter daran zu arbeiten und die Lücken zu schließen. In diesem Sinne wünsche ich uns Allen einen schönen Prüfungstag mit viel Suchenglück.
Ich freue mich darauf!
Michael Brühl
Richter 4 Jörg Mente
Liebe Teilnehmer an der Newcomer Trophy,
gerne bin ich der Einladung gefolgt, die Newcomer Trophy (NCT) 2019 mitzurichten.
Als ehemaliger Förster bin ich seit 50 Jahren berufsbedingt Jäger und habe verschiedene Jagdhunde-Rassen geführt, von 1985 an auch Labradors. Seit über 30 Jahren bin ich JGHV- und seit 13 Jahren auch FCI-Field Trial-Richter.
Alle unsere eigenen Hunde waren und sind Nachsuchen-Hunde, sowohl auf Niederwild, als auch auf Schalenwild. Auf der Jagd brauchen wir ausgewogen beides: Gehorsam und Selbstständigkeit.

Bei Workingtests können wir feststellen, ob beide schon gut ausbalanciert sind. Nachdem Eure Hunde gar die Spitzenhunde der letzten Jahrgänge sind, freue ich mich sie. Hoffentlich habt ihr ebenfalls Freude an der Trophy!
Jörg Mente
Richter 5 Marianne Walheim
Seit 50 Jahren gehören Hunde inzwischen zu meinem Leben, davon die letzten 31 Jahre Labrador Retriever, die ich unter dem Zwingernamen „von der Wegwarte“ seit 2005 auch züchte. Neben den vielen Starts in allen jagdlichen Prüfungen im In- und Ausland bin ich seit jetzt 15 Jahren für den DRC als Leistungsrichterin tätig.

Auch heute noch ist es für mich immer wieder faszinierend, Retriever der verschiedenen Arten und Abstammungen bei der Arbeit zu erleben und ihre Entwicklung zu verfolgen. Dabei bin ich immer bemüht, meine langjährige Erfahrung in die Aufgabenstellungen einfließen zu lassen, um den startenden Retrievern und ihren Führern möglichst gerecht zu werden.

Über die Einladung, die Newcomer-Trophy 2019 mitzurichten, habe ich mich deswegen besonders gefreut, weil sie einen hervorragenden Überblick über den Leistungsstand der DRC Nachwuchshunde ermöglicht und weil mir gerade die Arbeit mit jungen Hunden besonders am Herzen liegt.

Allen Teilnehmern und ihren Hunden der Newcomer-Trophy 2019 wünsche ich das nötige Suchenglück, viel Erfolg und jede Menge Spaß beim Lösen der Aufgaben.
Marianne Walheim